Der Sommer, der alles verändert – zumindest unsere Hautpflege.

Der August neigt sich dem Ende und so richtig konnte wahrscheinlich niemand diesen Sommer genießen.
Eine schlechte Nachricht jagte die nächste.
Aber ich habe heute endlich mal gute Nachrichten für euch. Und zwar richtig gute Hautpflege!
Denn auch wenn wir diesen Sommer nur selten Grund zum Lachen hatten, Auswirkungen auf unsere Haut hatte die Sonne allemal.
Egal ob Sommer, Herbst oder sogar Winter, dies ist einer der Hauptgründe für vorzeitige Hautalterung – falsche Sonnenpflege, das ganze Jahr über!

Wer sich jetzt fragt, wo da die guten Nachrichten bleiben, keine Sorge, denn ich habe die richtige Pflege (nicht nur für Sommertage) gefunden.
Die medizinische Hautpflege von DERMASENCE.
Bereits im Winter habe ich euch meine Winter-Pflegeroutine vorgestellt, mit tollen Skincare-Produkten für die kalte Jahreszeit.
Und heute gibt es gleich 6 neue Beauty-Musthaves (nicht nur für den Sommer).

Beginnen wir mit der DERMASENCE Wasch- und Duschlotion.
Gerade während der warmen Tage will ich meine Dusche am Liebsten gar nicht mehr verlassen.
Egal ob kurze Erfrischung zwischendurch, der Wachmacher am Morgen oder ein entspanntes Bad, nach einem langen Arbeitstag.
Aber auch in dieser Zeit könnt ihr eure Haut bereits pflegen.
Mit der Wasch- und Duschlotion. Und das Schönste: diese milde und zugleich pflegende Reinigung ist ideal für jeden Hauttypen.
Zusätzlich ist die Lotion pH-hautneutral, seifenfrei und reinigt ganz ohne die Haut zu reizen, obwohl Meersalz aus dem Toten Meer enthalten ist, das besonders reich an Mineralien und Spurenelementen ist.
Weitere hochwirksame Inhaltsstoffe sind Bisabolol und Allantoin, welche empfindliche Haut beruhigen. Gleichzeitig wird bei jedem Duschgang das Austrocknen der Haut verhindert und der Säureschutzmantel stabilisiert.
Einfacher geht Hautpflege nicht!

Ihr bekommt die DERMAENCE Wasch- und Duschlotion hier.

Erfrischung gefällig?
Hand aufs Herz, ich habe sehr lange kein Tonic benutzt. Und wenn wir nun eh schon so ehrlich sind, ich habe sehr lange
nichtmal gewusst, was ein Tonic ist. Um es ganz einfach zu erklären: es ist der erfrischende und sanft hautklärende Abschluss nach jeder Gesichtsreinigung. Und ganz wichtig, es ist super einfach und ihr erzielt dennoch eine tolle Wirkung.
Denn ihr träufelt ein wenig auf ein Wattepad und verteilt das DERMASENCE Tonic (nach der Reinigung) gleichmäßig auf eurem Gesicht.
Was das Tonic kann?
Es enthält feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe, unterstützt die Wiederherstellung des natürlichen Haut-pH-Wertes und beruhigt die Haut.
Ihr merkt, ein DERMASENCE Tonic sollte in jede Pflegeroutine gehören und geht auch ratzfatz!

Ihr bekommt das DERMASENCE Tonic hier.

Lächeln bitte!
Ich liebe meine Lachfalten, aber ich möchte trotzdem nicht, dass man mir mein Alter ansieht!
Denn die ersten Falten, dieselben, die im Alter immer ausgeprägter sind, sind tatsächlich Mimikfalten!
Also die Falten die wir bekommen, wenn wir unser Gesicht “verziehen”.
Heißt das, dass wir nie wieder Lachen dürfen? Doch, das dürfen wir und dazu haben wir allen Grund, denn DERMASENCE hat das wundervolle Hyalusome Konzentrat mit Anti-Age-Peptid, welches es zum hochwirksamen Pflegefluid gegen Mimik- Hals- und Dekolletéfältchen macht. Es wirkt wie Botox von außen.
Liposome und Hyaluron polstern auf und erhöhen in Kombination mit Jojobaöl die Elastizität der Haut.
Und so einfach geht es: Das Konzentrat immer morgens und abends vor der Tages- bzw. Nachtcreme auftragen.

Ihr bekommt das DERMASENCE Hyalusome Konzentrat hier.

Das Steckenpferd: die richtige Tagespflege
Nun geht es ans Eingemachte. Bei einer hocheffektiven Pflegeroutine (egal zu welcher Jahreszeit) denken wir doch alle an das Herzstück:
Die richtige Tagespflege!
Ich kann euch da etwas von Herzen empfehlen, nämlich die DERMASENCE Cream Soft LSF 30. Hierbei handelt es sich um eine leichte Tagespflege mit hohem UV-Schutz-Niveau. Das ist die perfekte tägliche Pflege für empfindliche, fettende und zu Unreinheiten neigende Haut.
Und einfach perfekt für den Sommer, denn das innovative UVA-/UVB-Filter-System schützt das Gesicht, den Hals und Dekolleté vor UV-bedingten Hautschäden.
(M)ein absolutes Sommer-Must-Have.

Ihr bekommt die DERMASENCE Cream Soft LSF 30 hier.

Abkühlung gefällig?
Da habe ich noch etwas wirklich Tolles für euch. Das DERMASENCE Aloe Vera active Gel, eine kühlende Maske mit hochkonzentriertem Aloe-vera-Extrakt.
Sie hat eine anti-irritative Wirkung bei unreiner und feuchtigkeitsarmer Haut und ich finde sie so angenehm auf der Haut, sodass diese Maske tatsächlich in den letzten Wochen regelmäßig zu meiner Me-Time/Auszeit gehörte.
Einfach nur wundervoll, sehr entspannend und der kühle Effekte ist perfekt in stressigen Zeiten oder an viel zu warmen Tagen.

Ihr bekommt das DERMASENCE Aloe Vera Active Gel hier.

Sommer, Sonne, Sonnenschutz!
Natürlich lege ich zum Abschluss noch einmal den Fokus auf guten Sonnenschutz. Und keine Sorge, hierbei handelt es sich nicht um die dickflüssige Sonnenmilch, die wir alle aus unserer Kindheit kennen, an der Sand, Mücken und Klamotten kleben blieben und man zentimeterdick eingeschmiert war (mit Sonnenmilch, die scheinbar NIE einzog) und aussah, wie ein kleiner Schneemann.
Denn bei der DERMASENCE Solvinea Med LSF 50+ handelt es sich um eine leichte Gelcreme mit sehr hohem UVA-/UVB-Schutz, welche die Bereiche schützt, die der Sonne besonders intensiv ausgesetzt sind und eben auch vor UV-bedingter Hautalterung.
Gleichzeitig wirkt der Gelcreme-Sonnenschutz beruhigend auf der Haut und hochwertige Inhaltsstoffe wie Vitamin E pflegen die Haut zusätzlich.

Ihr bekommt die DERMASENCE Solvinea Med LSF 50+ hier.

Für mich heißt es ab jetzt: Sommer, Sonne, Sonnenschutz. Ganz einfach mit der richtigen Pflege von DERMASENCE.
Und das das ganze Jahr über.
Von meiner Seite aus eine absolute Empfehlung.

Wie sieht es eigentlich bei euch aus? Geht es für euch in den Urlaub dieses Jahr oder verbringt ihr die Zeit Zuhause?

Amely Rose festival look vor kamelen, tierfotografie coachella summerlook im bunten zara kimono Amely Rose festival look vor kamelen, tierfotografie coachella summerlook im bunten zara kimono Amely Rose festival look vor kamelen, tierfotografie coachella summerlook im bunten zara kimonoI could tell you something about friendship. When I take a look at what my blogger-colleagues to, such a doleful post is due. This howling about fake friends, bad influence and that friendship only exists as an instagrammable #squadgoal . How to correctly break up with those people and most of all a 2000 word-post, that doesn’t amount to anything or helps anybody, how I sufferend and finally, after years and these words, recoverd.

I call it „growing up“! We simply don’t have the time to chill with the girls every day, like we did during school – get over it.

Ok, honestly, this post today doesn’t help anybody too or amounts to anything. Maybe you get some festivalinspiration, a lovely bohooutfit or festivallook…

BUT I can tell you a funny story. And it’s even funnier, because it happend to me and it’ll probably never happen to you.
amely rose in einem summerlook oder festival outfit coachella im zara kimono mit kamelen tierfotografie amely rose in einem summerlook oder festival outfit coachella im zara kimono mit kamelen tierfotografie amely rose in einem summerlook oder festival outfit coachella im zara kimono mit kamelen tierfotografie amely rose in einem summerlook oder festival outfit coachella im zara kimono mit kamelen tierfotografieI wanted to celebrate my 20.000 instagram-family (you can be part of it and be live when such stupid things happen! Follow me here) and planed one year ago, to shoot with balloons infront of a circus tent.
Yes, I planed this one early and that time I didn’t even hit the 10.000 follower-limit.
But imagine, a circus only stays for like 2 days in the same place. Plan such a shooting! Before you get your outfit, the baloons, prepare the photographer and yourself – the circus is over the hills and far away. This happend 7 times now.

And I only had luck this time, because it’s actually circus-season. I missed two and foundthis one by accident.
After the balooms nearly strangled me AGAIN ( I already told you HERE how hard and bad it is too shoot with one baloon, imagine how horrible it was with two) I wanted to shoot with the cute animals there. Typically Amely.

No matter if constrictor, tarantula, spitting llama or frogs – animal is animal. Always cute, sometimes more and sometimes less.

And the moment I saw the camels, I knew, this is what everybody calls #squadgoals .
5 lovely animals and so curious. While I had fear of contacts in the beginning, I got slobbered and sniffed from every side. I mean, who wants to eat grass, that i picked from the ground, when you can have fluffy, mirrored earrings?
Pridefully I made it through the shooting, sqeaked from time to time with shock. The bad thing is, when you forget, that the animals are fenced and most of with what they are fenced.
An electric fence and I can’t tell you more about it, but that it hurts hellis. Most of all when this comes out of a sudden, when you turn your back on your enemy (the electric fence).
And than it catches your butt – plus you have a souvenir photo, because your boyfriend doesn’t help you. No! He constantly takes pictures.

This is pain! Not the loss of a friendship. Pffff.
Amely Rose festival look summeroutfit im zara kimono bohostyling mit kamelen tierfotografieAmely Rose festival look summeroutfit im zara kimono bohostyling mit kamelen tierfotografie Amely Rose festival look summeroutfit im zara kimono bohostyling mit kamelen tierfotografie